Kontakt


 

Adresse

Physiotherapie am Theater

Theaterstrasse 1
8400 Winterthur
T 052 202 65 92
F 052 202 65 93
physioamtheater@hin.ch

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
07:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

Nach Vereinbarung telefonisch oder persönlich in der Praxis.

 

Termine vereinbaren

Terminvereinbarungen werden nur per Telefon 052 202 65 92 entgegengenommen.

Danke für Ihr Verständnis.



 

Anfahrt

 

Mit dem öffentlichen Verkehr

3 Gehminuten und ca. 200 m vom Bahnhof SBB und Busbahnhof Winterthur entfernt

 

Hier gehts zum SBB Fahrplan

 

Mit dem Auto

Parkhaus Stadtgarten im Coop/Manor:

Museumsstrasse 74, 8400 Winterthur


Parkhaus Theater:

Theaterstrasse 6, 8400 Winterthur

  • Gebührenpflichtige Parkplätze in der Theaterstrasse gegenüber der Praxis (max. Parkdauer 30min)
  • Es gibt keine praxiseigenen Parkplätze, Aussteigen oder Anfahrt für Taxis im Innenhof hinter der Praxis möglich
  • Für gehbehinderte Personen/Rollstuhlfahrer: Zugang via Innenhof, Treppenlift vorhanden bis Parterre (bitte am Empfang melden), dann normaler Lift zur Praxis im 1. Stock. Physiotherapie im Parterre.

Mehr Infos über die Parkhäuser/Preise



Die Physiotherapie unter der Führung von Frau Susanne Romann bietet neben der Triggerpunkttherapie und Dry Needling Therapie auch die klassische Physiotherapie an, wie Bewegungstherapie, Muscle balance, medizinische Trainingstherapie, Lymphdrainage, Beckenbodentraining, Instruktion, Einführung in ein individuelles Heimprogramm.

Das Arbeitsmedizinzentrum Winterthur, das von Frau Susanne Romann geführt wird, ist qualifiziert in der Durchführung und Beurteilung der standardisierten Evaluation der funktionellen Leistungsfähigkeit (EFL). Die EFL hilft Gutachtern und Versicherungen in der qualitativen und quantitativen Einschätzung der zumutbaren Leistungsfähigkeit eines Individuums.

Das Rheumazentrum Winterthur bietet Fachkompetenz in der Abklärung und Therapie aller rheumatischen Erkrankungen der Wirbelsäule, der Gelenke, der Muskeln, der Sehnen, der Ligamente, der Knochen und des Bindegewebes an. Neben der Infusionstherapie wenden wir Ultraschall und Bildverstärker zur Diagnostik und medizinischen Intervention an.