Therapien

Beckenboden Rehabilitation


Wir behandeln Patienten mit Urin- und Stuhlinkontinenzen, Reizblasen, Verstopfungen, Beckenboden- Genital- und Unterleibsschmerzen, Senkungsbeschwerden und Schmerzen am Enddarm und Steissbein.

 

Die Therapie beinhaltet Informationen bezüglich Aufbau, Funktion und Lage des Beckenbodens, Erspüren des Beckenbodens, Atem- und Wahrnehmungsschulung, Kräftigung, Entspannungsübungen und Optimierung des Trink- und Miktionsverhaltens.

Es steht ein Biofeedback-Gerät zur Verfügung.